empiresallies.tr.gg

EmpiresAndAllies #1 Unofficial fan page

Empires & Allies Gold Guide

empiresallies

Empires & Allies Gold Guide

Empires & Allies Münzen / Gold Guide

 

 
Wie komme ich schnell an viel Gold / Münzen? Die Frage der Fragen, gerade am Anfang des Spiels. Die Münzen brauchen wir für sehr viele Aktionen und Objekte. Gerade wenn es darum geht sich eine Streitmacht aufzubauen, sind die Münzen sehr schnell aufgebraucht. Auch um die Ressourcen Holz, Öl und Erze zu produzieren braucht man eine Menge Münzen.

Wir haben für euch eine Anleitung zusammengestellt mit allen wichtigen Tipps und Tricks, wie ihr am Anfang des Spiels an mehr Münzen kommt. Natürlich kann man keine allgemeine Richtung vorgeben, da jeder Spieler eine andere Strategie verfolgt. Aber manche Einnahmequellen sind einfach effizienter als andere und diese möchten wir euch hier vorstellen. Ihr solltet dann einen für euch passenden Mittelweg wählen um euch ein kontinuierliches Goldeinkommen zu gewährleisten.

Wir teilen die Bewertungen auf in: normal, gut und sehr gut.
 
Aufgaben:
Aufgaben geben eine Menge Münzen ab und man sollte diese so oft es geht abschließen, und danach gleich an neuen Aufgabenarbeiten. Im späteren Spielverlauf wird es nicht nur als Belohnung bei 100 Münzen bleiben, sondern es steigert sich kontinuierlich nach oben. 
 
Unser Münzen-Empfehlungs-Tipp: gut
 
 
Farm:
Die Farm wird einem schon ziemlich früh ans Herz gelegt und diese solltet ihr auch weiter im Auge behalten. Dort gilt es eine gute Strategie zu fahren und ihr werdet bald reich sein. 3-4 Farmen reichen am Anfang des Spiels noch aus, aber ihr solltet immer wieder nachbauen. Über Nacht dann etwas anpflanzen was länger dauert, zum Beispiel gute 8 Stunden. Die Überraschung ist ein gut gefülltes Konto am nächsten Morgen. Vielspielern empfehlen wir relativ kurze Anbauzeiten zu wählen, da dadurch einfach mehr heraus springt. 
 
Unser Münzen-Empfehlungs-Tipp: sehr gut
 
 
Kampf:
Der Kampf ist in "Empires & Allies" unausweichlich und daher solltet ihr diese Option auch wahrnehmen. Denn damit kann man nicht nur seine Nachbarn ärgern und in der Kampagne fortschreiten, sondern es fallen zusätzlich auch noch eine Menge Ressourcen, darunter Erze, Energie und unsere geliebten Münzen an. Scheut euch also nicht die Kampagne fortzuführen, sie macht Spaß und ihr könnt euren Münzvorrat aufstocken.

Unser Münzen-Empfehlungs-Tipp: gut
 
 
Invasion:
Eine Invasion bei Nachbarn kann Spaß machen, aber ehrlich, gebt es doch zu... Man macht es doch hauptsächlich wegen den Münzen und den Ehrlosigkeitspunkten. Wenn man wie hier im Bild eine gute Stelle bei seinen Nachbarn erwischt welche nicht verteidigt wird, geht ihr da auch mal mit mehr als 1000 Münzen raus. Euer Hauptaugenmerk sollte auf denGemeinschaftsgebäuden liegen, denn diese geben richtig viel Gold ab.

Unser Münzen-Empfehlungs-Tipp: sehr gut
 
 
Nachbarn:
Eure Nachbarn kann man natürlich auch so besuchen und falls mal wieder Goldmangel herrscht, solltet ihr euch die Zeit nehmen und alle "Empires & Allies" Nachbarn besuchen. Aber Vorsicht, nicht alle Gebäude geben Münzen ab! Gemeinschaftsgebäude geben hier auch wieder mehr Münzen ab als normale Wohnhäuser. Außerdem sammelt ihr noch zusätzlich Ehrenpunkte ein. Das beste ist jedenfalls, es kostet euch keineEnergie um hier an Münzen zu kommen. Deshalb bis jetzt unser Favorit beim Münzen sammeln.

Unser Münzen-Empfehlungs-Tipp: sehr gut
 

Geschenke:
Die Geschenkefunktion kann man auch nutzen um an Münzen zu kommen, jedoch braucht ihr dazu die Hilfe eurer Nachbarn. Diese müssen euch nämlich die Münzen zusenden. Im Gegenzug solltet ihr vielleicht damit anfangen und dann nett anfragen ob sie doch nicht auch Münzen senden könnten. So entsteht dann hoffentlich ein gutes Verhältnis beim Geschenke schicken.

Unser Münzen-Empfehlungs-Tipp: normal
 
 
Markt:
Der Markt wird euch bei "Empires & Allies" schon früh erklärt und auch hier empfehlen wir immer euren Überschuss an Erzen, Holz oder Gold anzubieten. Viele Spieler suchen wirklich nach Ressourcen und haben eine Menge Münzen auf dem Konto. Der Nachteil ist, dass man als Nachbar immer suchen muss, bei wem man die gesuchte Ressource bekommt. Dennoch sollte man ruhig "Verträge" abschließen mit seinen Nachbarn, welche dann eine tägliche Lieferung beinhalten könnten.

Unser Münzen-Empfehlungs-Tipp: gut
 
 
Miete:
Was wäre ein Facebookspiel ohne irgendwas einzusammeln? Richtig! Langweilig! Und diesmal stehen euch auch wieder Mietshäuser zur Verfügung, wo ihr die Miete abkassieren könnt. Dies sollte man auch immer tun, denn es ist eine kontinuierliche Einnahmequelle.
 
 
Bugün 11 ziyaretçi (66 klik) kişi burdaydı!
=> Sen de ücretsiz bir internet sitesi kurmak ister misin? O zaman burayı tıkla! <=